Bis zum 10.04.2016 sind Bilder des Stralsunders Bernd Seiffert in den Räumen der FEINART Ateliergemeinschaft im Alexandrinenhof Bad Doberan ausgestellt.

Bernd Seiffert studierte in den 60er Jahren Dekorative Malerei an der Fachschule für angewandte Kunst in Heiligendamm und arbeitete dann im Stralsunder Stadtbauamt im Bereich Städtische Farbgebung und Stadtbildpflege.

Malerei zu Gast in der FEINART


Daneben absolvierte er an der Hochschule für industrielle Formgestaltung Halle Burg Giebichenstein ein Fernstudium in der Fachrichtung Bau- und Raumgestaltung. Das schloss er 1982 mit einem Diplom ab und arbeitet seit 1985 freischaffend als Maler, Diplom-Designer und Dozent.

Raum und Farbe sind Themen, die den Künstler immer wieder beschäftigen. Seine Bilder sind in sehr durchdachter kultivierter Farbigkeit mit disziplinierter Formensprache regelrecht konstruiert. Die Motive wirken immer architektonisch inspiriert, sind klar und dennoch rätselhaft. Frei erfundene Formen und Räume assoziieren Bauten, die real nicht existieren könnten, wie die "Treppentürme" oder lassen an Musik denken, wie die an Spannung reichen "Schwingungen". Geöffnet ist die Feinart Montag bis Freitag von 11.00-18.00 Uhr und Samstag 11.00-15.00 Uhr.