Cafe, Kultur und Mehr verspricht das witzige Symboltier, die Ziege am Eingang in den Alexandrinenhof Bad Doberan. Am zweiten Märzwochenende gibt es einen besonderen Grund für den Besuch des Hofes, in dem die Ateliergemeinschaft Feinart ihren Sitz seit 5 Jahren hat. Zum Tag der offenen Töpferei lädt Susanne Unger Samstag und Sonntag, jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr in die FEINART ein. Besucher können FRISCHE BRISE, die Osterausstellung der Ateliergemeinschaft  betrachten und auch selbst kreativ werden. Für Kinder und Erwachsene stehen Vasen, Becher und Schalen zur Bemalung bereit. Anspruchsvolle Kreative können sich auf die farbige Gestaltung eines Lichthauses freuen. Maritimes wie Boote, Wasser, Fische und frischer Wind spielen in den Exponaten von Susanne Unger | Keramik, Amina K. Appelt | Papier, Julia Miksch | Seidiges, Annette Schroeder | Textil und Gastaussteller Till Dörner | Grafik eine große Rolle.

Übrigens haben traditionell in ganz Mecklenburg /Vorpommern über 90 weitere Keramikwerkstätten an diesem Wochenende geöffnet. Das Ausstellerverzeichnis ist unter folgendem Link abrufbar:

Tag der offenen Töpferei in der Feinart